Aktuell

The Clean Advantage-Zertifikat bestätigt

The Clean Advantage-Zertifikat bestätigt

GFE Media gleicht CO2-Emissionen auch weiter aus

GFE nimmt weiter am „The Clean Advantage Program“ von FleetCor und GreenPrint teil. Ein kleiner Zusatzbetrag für getanktes Benzin geht über diesen Weg in CO2-vermindernde Maßnahmen.

Praktische Erfahrung im Umgang mit agilen Frameworks

Praktische Erfahrung im Umgang mit agilen Frameworks

Scrum 2.0 bei GFE Media

Mitte 2018 begann GFE Media, seine Vorgehensweise in der Software-Entwicklung auf das Projektmanagement-Framework „Scrum“ umzustellen: Zeit also, jetzt einmal die Erfahrungen und den aktuellen Stand der Transition zu betrachten. Hier folgt ein erster Zwischenbericht.

Willkommen in der Industrie 4.0

Willkommen in der Industrie 4.0

Förderprogramm go-digital für den Mittelstand

Die digitale Transformation ist mittlerweile auch im Mittelstand angekommen – und stellt kleinere Unternehmen und Handwerksbetriebe vor neue Herausforderungen. Als ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie autorisiertes Beratungsunternehmen begleitet GFE Media den Weg kleiner und mittelständischer Unternehmen hin zur Industrie 4.0 im Rahmen des staatlichen Förderungsprogramms „go-digital“.

GFE Media jetzt Pimcore Silver Partner

GFE Media jetzt Pimcore Silver Partner

Mit Produkt-Informationsmanagement Geschäftsprozesse digitalisieren.

Als neuer Pimcore Silver Partner manifestiert GFE Media sein Engagement für professionelles Produkt-Informationsmanagement (PIM). Industrie 4.0 rückt immer stärker in den Fokus: Produkte werden nicht nur im Internet attraktiv inszeniert, sondern es wird eine universelle Informationsbasis geschaffen. Damit werden alle produktrelevanten Daten nicht mehr mehrfach – und damit aufwändig und fehlerträchtig –, sondern zentral gehalten. Sie stehen nicht nur für das Marketing, sondern auch für alle Prozesse von Produkt-Design bzw. Konstruktion über Beschaffung und Produktion bis zu Vertrieb und Support zur Verfügung.

PIM: Ein Baustein für die digitale Transformation

PIM: Ein Baustein für die digitale Transformation

Produkt-Informations-Management (PIM)

Die derzeit anstehende digitale Transformation versteht sich als globaler Umgestaltungsprozess in Wirtschaft und Gesellschaft und reicht von oftmals disruptiven Komplettumbildungen ganzer Branchen und Geschäftsmodelle (Uber, airbnb etc.) bis zu weniger spektakulären, aber ebenfalls äußerst wichtigen Veränderungen im Geschäftsalltag. Hierzu gehören z. B. der Ersatz der manuellen Befüllung und Auswertung von Papierdokumenten durch entsprechende Apps ebenso wie beispielsweise die komplette Digitalisierung von Produktinformationen im Unternehmen als entscheidende Voraussetzung für Industrie 4.0.

1 2