Think global, act local

GFE Media fördert auch 2014 „Töne der Klassik“ in Bad Boll

Bei Multimedia-Agentur denkt man automatisch an Menschen, die vielleicht virtuos die Computertatstatur bedienen, vermutet aber weniger eine Affinität zu klassischer Musik, maximal an digitales Sound-Engineering. Aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an.

Deshalb unterstützt GFE Media auch in diesem Jahr wieder die renommierte Konzertreihe „Töne der Klassik“ im Königlichen Festsaal des Kurhauses Bad Boll mit der Förderung eines der zahlreichen und hochkarätigen Konzerte, dieses Jahr wieder mit dem Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“.

Dieser Wettbewerb ist in Deutschland die bedeutendste und erfolgreichste Veranstaltung, um jungen, aufstrebenden Musikerinnen und Musikern eine Plattform für ihre Kunst zu bieten. In Bad Boll stellten die Preisträger des Regionalwettbewerbs ihr Können wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis.

Das Konzert der jungen Künstler am 16. März begeisterte die Besucher nicht nur durch die Vielfalt an musikalischen Richtungen, sondern durchgängig auch durch die Virtuosität und Frische der einzelnen Vorträge.

Kommentare nicht aktiviert