20 Jahre Orte am Wasser

GFE Media sponsort die Kunstausstellung mit Aquarellen von Thomas Wolf im Urweltmuseum Hauff in Holzmaden

Vernissage Freitag, 27.11.2015 – Im Rahmen ihres Kultur-Sponsorings fördert GFE Media in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight in der Region Göppingen. Es handelt sich um eine Ausstellung mit Aquarellen von Thomas Wolf, die einen feinen Überblick über sein Schaffen bietet, insbesondere über Orte am Wasser.

Die Vernissage am Freitag, den 27. November 2015, wird musikalisch begleitet von einer regional bekannten Elektro-Live-Band mit Volker Knorr (Gitarre/Vocals/Mac) und Boris Bader (Klarinette/Vocals/Mac) aus dem GFE-Team in Göppingen. Die Ausstellung „20 Jahre Orte am Wasser“ im Urweltmuseum Hauff in Holzmaden ist vom 28. November 2015 bis 30. Januar 2016, Dienstag bis Sonntag, jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Thomas Wolf, geboren 1962 in Bad Boll, malt seit 1980 als Autodidakt, später Schüler von Kurt Grabert, Ute Eberle und Margit Lehmann.

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN

Wir benötigen Ihren Namen* und Ihre E-Mail-Adresse*. Der Name wird veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird intern gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.